Tags

Related Posts

Share This

Axel Springer Ideas – KOMPAKT

Mit der neuen Nachrichten-App KOMPAKT startet Axel Springer eine journalistische Erzählform für die digitale Generation. Die App soll zukünftig speziell für die Smartphone-Nutzung ganz neue Darstellungsformen für ausgewählte journalistische Geschichten ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht die bekannten klassischen Darstellungsformen aus Print- oder Online-Publikationen. KOMPAKT basiert auf sogenannten „Story-Cards“. Das können neben Text, Fotos und Grafiken auch Videos und Social Media-Inhalte sein.

Entwickelt wurde die App von Axel Springer IDEAS, dem Ideen- und Entwicklungslabor der Axel Springer SE, zusammen mit einem Projektteam unter der Leitung von Grischa Rodust, Redaktionsleiter KOMPAKT, und Frank Schmiechen, Stellv. Chefredakteur WELT-Gruppe. In den kommenden Monaten testet das Projektteam nun die Möglichkeiten des neuen Formats.

Ulrich Machold von Axel Springer IDEAS: „Mit KOMPAKT möchten wir ausprobieren, wie Journalismus aussehen kann, der ausschließlich für die Plattform Smartphone gemacht ist. Und wir wollen das Produkt nicht ‚fertig’ an den Markt bringen, sondern mit den Usern zusammen verbessern. Je nach Erfolg werden diese Erfahrungen dann sicher auch in zukünftige Produkte einfließen.“

Follow us on Facebook: FB